Allgemein Hefezopf backen Rezeptideen

Wenn`s mal weniger sein darf: „Kleiner“ Hefezopf mit Trockenhefe…

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die unseren Alltag abwechslungsreich erscheinen lassen…Aus diesem Grund präsentiere ich Dir im nachfolgenden Rezept, wie  man mit weniger Teig großartige Hefezöpfe backen kann – und noch dazu mit praktisch haltbarer Trockenhefe! Die einzigartige Selfmade-Qualität bleibt
dabei natürlich unangefochten…probiere es aus!

Benötigte Zutaten

  • 150 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 gehäufter TL Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe S; ggf. Größe M)
  • 300 g Weizenmehl (z.B. Type 405)
  • ca. 50 g weiche Butter (1/5)

So gelingt`s: Meine Backanleitung

Backen ist so einfach – und doch auch genauso lecker! Für köstliche Hefezöpfe oder andere Hefeteigkreationen musst Du zuerst einen kleinen Teil der Milch mit dem Zucker und Salz  verrühren, gerade so, dass sich alles in der Milch löst.

Im Anschluss daran mischst Du dem Mehl die Trockenhefe gut unter, welches Du dann nach und nach mit dem Vorteig , ungefähr 2-3 EL des verquirlten Eis und der restlichen Milch verknetet. Weil Dein Teig am Ende eine zum Verarbeiten angenehme Struktur aufweisen sollte, empfiehlt es sich, die Butter gleich mit beizugeben.

Letztlich muss dieser bereits fertige Teig nur noch für 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen, währenddessen der Backofen auf 180°C Umluft vorgeheizt werden kann. Vor dem Backen muss nun noch die Oberfläche der geflochtenen Zöpfe oder Milchbrötchen mit dem restlichen Ei bestrichen werden, um eine glänzend braune Hülle zu erhalten…

Nach ca. 15-20 Minuten im Backofen sind die kleinen Hefezöpfe etc. bereits fertig – guten Appetit!

Über Martin

Bloggen ist meine Passion - ständig bin ich dabei auf der Suche nach immer neuen Produkttrends, Reiseimpressionen oder Rezepten...dabei schreibe ich unabhängig über alles, was mich gerade fasziniert! Du hast Fragen oder Anregungen? Kein Problem, schreib`mir doch einfach;-)

0 comments on “Wenn`s mal weniger sein darf: „Kleiner“ Hefezopf mit Trockenhefe…

Gefällt Dir, was Du liest? - Hinterlasse einen Kommentar!!;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: